Kinder, die während einer Campwoche als besonders geeignet und interessiert auffallen, können ohne Verzögerung und für ein Jahr unentgeltlich Nachfolgeprogramme in Kunst und Wissenschaft besuchen. Das > Novartis Schullabordas > Biozentrum der Universität Basel und die MIR Compagnie Basel sind hier unsere Kooperationspartner.

 

«Das Novartis Schullabor freut sich, mit den Kindern intensiv an verschiedensten wissenschaftlichen Themen zu arbeiten. Wir möchten die Neugier für Naturwissenschaften wecken, Begeisterung schaffen und den Kindern Erlebnisse ermöglichen.»

Das Team vom Novartis Schullabor

 

«Wir vom Biozentrum Basel sind vom Konzept der Pestalozzi Schulcamps überzeugt und engagieren uns nach der Pilotphase im 2019 langfristig im Nachfolgeprogramm für die wissenschaftsbegeisterten Kinder der Pestalozzi Schulcamps.»

Prof. Dr. Christoph Handschin

Vorsitzender des Outreach Commitees am Biozentrum der Universität Basel

 

«Der regelmässige Tanzunterricht übt einen wichtigen und positiven Einfluss auf die Entwicklung der teilnehmenden Kinder aus. Wir engagieren uns mit Überzeugung für die tanzbegabten Kinder der Pestalozzi Schulcamps.»

Béatrice Goetz

Leiterin der MIR Compagnie Basel

STIFTUNG PESTALOZZI SCHULCAMPS

Arnold Böcklin-Strasse 41, 4051 Basel

Telefon +41 76 452 11 29

kontakt@pestalozzischulcamps.ch